Tunap 984 Injektor Direkt-Schutz Diesel (Konzentrat) 200 ml

12,00

Artikelnummer: MF98400200DLI Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Schützt vorbeugend Injektoren bei regelmäßiger Anwendung nach der Reinigung mit dem Injektor-Direktreiniger 989 oder dem Injektor-Intensivreiniger 938 vor kraftstoffbedingten Ablagerungen und führt damit Verbrauchs- und Emissionswerte auf Neuwagenniveau zurück. Die ROA2 Reinigungstechnologie wirkt direkt am Injektor und reduziert dadurch das Risiko des teuren Austauschs.

ROA2 – Level 1: Die Reinigungsleistung ist stark genug, um Verschmutzungen zu entfernen, die sich im Laufe von bis zu 20.000 Kilometern (bzw. im Zeitraum zwischen zwei Inspektionen) aufgebaut haben. Die Ablagerungen am Injektor werden abgelöst und abgereinigt.

Perfektes Lösungsverhalten in allen Benzin-Kraftstoffmischungen. Für alle Diesel Kraftstoffe und Bio Diesel Mischungen (von B5 bis B100) und damit auch hervorragend für B7 geeignet.

Die Probleme: Es kommt im Kraftstoffsystem auch im Normalbetrieb zur Bildung von Ablagerungen, besonders gravierende Auswirkungen hat das auf die Leistungsfähigkeit des Injektors. Kritische Einflussfaktoren sind die Biokraftstoffbeimischungen im handelsüblichen Normal- und Superkraftstoff und konstruktive Maßnahmen zum Erreichen der immer strengeren Abgasnormen (EURO 6).

Auch in Deutschland variieren die Qualitäten von Diesel Kraftstoffen. Unterschiede beim Diesel sind für den Laien nicht zu erkennen. Besonders Kraftstoffe mit Bioanteil (so genannter Biodiesel) können Ursache sein für Ablagerungen an Injektoren und Einspritzdüsen. Heutige Motoren sind sehr komplex und deshalb auch anfälliger für die Effekte von Verschmutzungen.

Ablagerungen aus dem Kraftstoff setzen sich an der Injektornadel fest und verstopfen die Düsenlöcher der Injektoren, die so dünn sind wie ein menschliches Haar. Die Entwicklung geht hin zu immer höheren Einspritzdrücken, geringeren Fertigungstoleranzen und immer feineren Düsenlochbohrungen um eine noch effizientere Verbrennung zu erreichen.

Das hat großen Einfluss. Denn vom Reinigungszustand der Injektoren hängen die Qualität der Einspritzung, Verbrennung, Motorleistung und die Einhaltung der vom Gesetzgeber vorgegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte ab.

Kraftstoffbedingte Ablagerungen verursachen einen verringerten Kraftstoffdurchfluss und beeinflussen die Motorleistung und den Verbrauch. Werden die Injektoren nicht regelmäßig gereinigt, kann es bei der Verbrennung verstärkt zur Bildung von Ruß und Verrußungen kommen. Folge von übermäßigen Ablagerungen: Die Verunreinigungen blockieren das Einspritzsystem. Der Motor nagelt und läuft unruhig. Der Dieselverbrauch steigt und die Injektoren sind fast dicht. Ein verschlammter Dieselfilter und eine Nachprüfung bei der HU/AU können die Folge sein.

Leider bemerkt dies der Autofahrer meist erst wenn es zu spät ist und teure Reparaturen fällig werden oder der Mehrverbrauch an Kraftstoff schon verbrannt ist.

Die Lösung: Bei jeder Inspektion durchgeführt, reduziert TUNAP microflex 984 Injektor Direkt-Schutz Diesel das Risiko des teuren Austausches der Injektoren mit der weiterentwickelten ROA2 Reinigungstechnologie. Sie ist speziell abgestimmt auf die Arten von Verschmutzung wie sie typischerweise am Injektor vorkommen.

Bei kraftstoffbedingten Verschmutzungen führt microflex 984 den Kraftstoffverbrauch, sowie die Abgaswerte bis auf Neuwagenniveau zurück. TUNAP microflex 984 Injektor Direkt-Schutz Benzin vermischt sich vollständig mit allen Diesel Kraftstoffmischungen und wirkt direkt am Injektor.

Einsatzbereich: Vorbeugend regelmäßig. Nicht nur bei jeder Inspetion. Für alle Dieselmotoren, insbesondere moderne Einspritzsysteme. Zur Absicherung der allgemeinen Kraftstoffqualität. Auch bei besonderen Beanspruchungen des Kraftstoffsystems, z.B. durch klimatische Bedingungen. Für Oldtimer geeignet. Zum regelmäßigen Schutz nach dem Einsatz von Injektor-Direkt Reiniger MF 989 oder Injektor Intensiv-Reiniger MF 938. Verbessert die Zündwilligkeit durch Erhöhung der Cetanzahl in den sicheren Bereich. Reduziert treibstoffbedingtes Nageln. Euro 6 Norm geeignet.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.3 kg